Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Trangia Flasche am Koffer?

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon elomt » 13.03.2012 10:55

Hallo

Ich wollte mal wissen, ob ich die Trangia Sicherheitsflaschen auch außen am Koffer transportieren kann, oder ob diese sich dann zu sehr aufheizen in der Sonne. (sind mit Spiritus gefüllt)
Momentahn packe ich sie immer ins Gepäck zu meinen Klamotten, nimmt aber ganz schön platz weg.

Bild

Gruß Jens
Benutzeravatar
elomt
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2011 12:50
Wohnort: Steinfurt

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon Wombat » 13.03.2012 11:02

Moin

Ich hatte den Brennspiritus immer in einer Sigg Flasche die außen am Koffer montiert war.
Gab nie Probleme.

Gruß
Jutta
Benutzeravatar
Wombat
 
Beiträge: 160
Registriert: 15.02.2006 14:19

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon Ralf&GS » 13.03.2012 19:50

... bei mir war es Katalytbenzin! Ich leben auch noch... :mrgreen:
Ralf

http://schimmi.de.to
_________________________
On a dark desert highway,
cool wind in my hair...
Benutzeravatar
Ralf&GS
 
Beiträge: 690
Registriert: 08.03.2007 15:48
Wohnort: ... am Harz

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon Keks » 13.03.2012 22:02

elomt hat geschrieben:Hallo

Ich wollte mal wissen, ob ich die Trangia Sicherheitsflaschen auch außen am Koffer transportieren kann, oder ob diese sich dann zu sehr aufheizen in der Sonne. (sind mit Spiritus gefüllt)


Ich hab´ früher immer meine Teebeutel in die Spüle gelegt - waren ja heiß, hätten den Müll entzünden können. Irgendwann fiel mir auf, daß die ja naß sind.

Eigentlich wundere ich mich über mich selbst, daß ich mein Mopped schon immer in der Sonne geparkt habe, auch wenn der Tank voll mit Kraftstoff war.

Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon dä Jetriebene » 13.03.2012 22:53

Jetzt wirst aber böse, Chris. . .

Im Ernst, ich hätte eher Sorge, daß die Flasche 'n Liebhaber findet. Ansonsten hat es schon seine Gründe, daß die Flasche nicht schwarz lackiert ist (heizt sich wesentlich stärker auf) und nie ganz gefüllt werden soll (es ist eine Markierung für die Füllhöhe zu finden). Die abgebildete Flasche ist doch 'ne Sicherheitsflasche!?!
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon Keks » 14.03.2012 00:03

dä Jetriebene hat geschrieben:Jetzt wirst aber böse, Chris. . .

Nee nee, die Teebeutelstory ist wahr... :D Fiel mir erst auf, als ich irgendwann bei der Freiwilligen Feuerwehr anfing und Lehrgänge besuchte; bis dahin hatte ich völlig intuitiv dummes Zeug gemacht.
Aber das Thema Sicherheitsflasche ist gut; klar, ein Moppedtank hat eine Zwangsentlüftung; ist die verstopft, beult er sich bei Hitze ordentlich aus; da ist der Gedanke mit der aufgeheizten Flasche tatsächlich naheliegend.

Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon Wombat » 14.03.2012 00:28

Es gibt sogar schwarze 2-Liter Reservekanister die außen am Alukoffer angebracht werden.
Habe noch nie von einem Problem bzw. Schaden gehört der dadurch entstanden ist.
Benutzeravatar
Wombat
 
Beiträge: 160
Registriert: 15.02.2006 14:19

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon Keks » 14.03.2012 01:18

Wombat hat geschrieben:Es gibt sogar schwarze 2-Liter Reservekanister die außen am Alukoffer angebracht werden.
Habe noch nie von einem Problem bzw. Schaden gehört der dadurch entstanden ist.

Jo, stimmt, mit so einem fahre ich auch hinten am Koffer herum seit vorletztem Jahr. Der bläht sich sogar in der norwegischen Sommersonne ziemlich auf; aber platzen wird der sicher nicht.

Grüße
Chris
Keks
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.01.2012 23:04

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon CConTour » 14.03.2012 02:02

Hallo zusammen,

das Gute daran die Flasche aussen am Koffer zu befestigen ist, dass kein Benzin Geruch im Koffer oder Gepäck entsteht. :D

Grüße

Christian & Christina
Benutzeravatar
CConTour
 
Beiträge: 101
Registriert: 14.01.2008 21:54
Wohnort: Wannweil

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon elomt » 14.03.2012 09:18

Danke für die Antworten.

Werde es dann beim nächsten mal auch außen befestigen. Meine Bedenken kamen eigentlich daher, dass mir jemand mal erzählt hat das sich Spiritus sich anders verhält als Benzin und deshalb nicht zu heiß werden soll. Genauer hat er mir es aber auch nicht erklärt.

Gruß Jens
Benutzeravatar
elomt
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2011 12:50
Wohnort: Steinfurt

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon CConTour » 15.03.2012 09:24

Hallo Jens,
der Siedepunkt von Benzin liegt bei ca. 8o°C, bei Spiritus 78°C (je nach Qualität), also fast indentisch. Ich habe die Flaschen in Fahrtrichtung montiert, dadurch werden sie zusätzlich durch den Fahrtwind gekühlt. Der zweite Grund die Flaschen nicht hinten zu montiert ist, dass sie dabei in der Vergangenheit bei uns neue Freunde fanden.

Grüße
Christian & Christina
Benutzeravatar
CConTour
 
Beiträge: 101
Registriert: 14.01.2008 21:54
Wohnort: Wannweil

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon elomt » 15.03.2012 21:28

Ich hab gesehen, das die Flasche auch in so eine Tool Tube passen sollte. Diesen könnte ich dann auf die Innenseite meines Kofferträgers montieren.
Dann ist die Flasche sicher kann nicht verloren gehen und ist fast immer im Schatten. Denke dies wäre dann die optimale Lösung. Weiterhin kann man diese auch leicht vor Diebstahl sichern.

http://www.thetooltube.com/ToolTube.html

Gruß Jens
Benutzeravatar
elomt
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2011 12:50
Wohnort: Steinfurt

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon dä Jetriebene » 19.03.2012 08:48

Keks hat geschrieben:
Wombat hat geschrieben:Es gibt sogar schwarze 2-Liter Reservekanister die außen am Alukoffer angebracht werden.
Habe noch nie von einem Problem bzw. Schaden gehört der dadurch entstanden ist.

Jo, stimmt, mit so einem fahre ich auch hinten am Koffer herum seit vorletztem Jahr. Der bläht sich sogar in der norwegischen Sommersonne ziemlich auf; aber platzen wird der sicher nicht.

Grüße
Chris


Hm, wäre zu testen. Mal bis zum Rand auffüllen. In die Sonne stellen. Aber vielleicht wird eher der Verschluss undicht. Meine Ersatzkanister haben immer ganz schön Druck abgelassen, wenn nach 'nem sonnigen Tag geöffnet wurden.
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 590
Registriert: 01.10.2006 17:32

Re: Trangia Flasche am Koffer?

Beitragvon sidebikeregina » 29.03.2012 23:36

Hi Leutz,
also ich hab ne Trangiaflasche außen am Koffer . Da passiert nix. Wenn es mal recht heiß ist und ich dran vorbeigeh, dann drück ich oben das kleine Knöpchen und es mach "zisch"...der Druck ist weg.
Die 2 Liter-Kanister, die man immer mal sieht mit der kleinen Tülle sind . soweit ich weiß, keine offiziellen Benzinkanister.
Ab jetzt ist am anderen Koffer noch ein 3-Liter-Reservekanister.... :wink:
Der Trangiainhalt ist für meinen Colemankocher...

Übrigens: Morgen gehts ab Richtung Pyrenäen..... tirili....freu mich ....endlich wieder unterwegs.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Liebe Grüße
Regina
Was wir brauchen sind ein paar "verrückte" Leute. Seht euch an, wohin uns die "vernünftigen" gebracht haben.
G.B.Shaw

http://www.sidebikeregina.de
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 150
Registriert: 11.06.2009 09:15
Wohnort: Gelnhausen-Meerholz


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron