Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Beitragvon linker-blinker » 05.09.2011 19:13

Hallo Zusammen,

ich brauche unbedingt Motorradstiefel, fahre jetzt seit knapp 2 Jahren mit Wanderschuhen rum, weil mir einfach kein Stiefel passen will.

Mein Probem:
Ich habe einen sehr breiten Vorderfuß bei einer extrem schmalen Ferse. Wenn ich Schuhe anziehe die vorne passen, sind sie hinten viel zu groß und rutschen enorm. Wenn ich Schuhe anziehe die hinten passen, sind sie vorne viel zu eng.
Ich habe quasi das ganze Polo, Louis und Hein gericke Sortiment durch und dabei nix annähern passendes gefunden.
Am liebsten währe mir ein recht hoher Stiefel mit gutem Schutz, so in der Richtung Pharao Enduro http://www.polo-motorrad.de/de_sp/endur ... hwarz.html . Echte Enduro oder Crosstiefel sind dann doch etwas zu viel des Guten.

Habt ihr einen Tip für mich!

Viele Grüße aus momentan Uppsala

Ciao, Basti
linker-blinker
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2011 16:45

Re: Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Beitragvon stefanowitsch » 06.09.2011 11:53

Stell mal eine Anfrage an Daytona:
http://www.daytona.de/index.php?section=contact&cmd=8
Schilder Ihnen Dein Problem und die werden eine Lösung für Dich finden.

Bei meinem Stiefel haben Sie den Fersenbereich fast 2 cm gedehnt. Müßte meiner Meinung auch beim Vorfuß gehen.

Kostenpunkt waren ca. 20 Euro inkl. Versand durch Louis. Gedauert hat das Ganze ca. 1,5 Wochen.

Stefanowitsch
Benutzeravatar
stefanowitsch
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2011 08:03
Wohnort: Amstetten

Re: Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Beitragvon linker-blinker » 06.09.2011 20:12

Hej Stefanowitsch,

das klingt doch schon mal nach was.
Werde einfach mal anfragen.

Danke!
Ciao, Basti
linker-blinker
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2011 16:45

Re: Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Beitragvon sidebikeregina » 17.09.2011 13:16

Hi,
schau mal bei Bergmann Stiefel /Kaiman
Da bekommst du Stiefel nach Mass.
Ich hatte meine Kaiman 10 Jahre und als sie dann, wegen falscher Pflege, undicht waren, haben sie sie mir kostenlos(!)wieder behandelt, sodass sie wieder dicht waren. Die hab ich u.a. heute noch... jetzt 13 Jahre! Die haben mich jetzt bestimmt an die 100.000 km begleitet.

LG Regina
Was wir brauchen sind ein paar "verrückte" Leute. Seht euch an, wohin uns die "vernünftigen" gebracht haben.
G.B.Shaw

http://www.sidebikeregina.de
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 150
Registriert: 11.06.2009 09:15
Wohnort: Gelnhausen-Meerholz

Re: Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Beitragvon linker-blinker » 03.10.2011 22:01

Hallo Regina,

danke für den Hinweis, werde ich mir gleich mal ansehen!
Was du schreibst hört sich ja scho mal ganz gut an!

Ciao, Basti
linker-blinker
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2011 16:45

Re: Stiefel für sehr breiten Vorderfuß

Beitragvon ChristophS » 17.02.2012 14:08

Servus,

ich habe ein ähnliches Problem, insbesondere mit Cross-Stiefeln.
Meistens sind die Vorne zu schmal aber eigentlich ein bischen zu hoch.

Ich habe das aktuell so gelöst.
- Schuhe angezogen
- Den einen Fuß an der Frontseite mit dem Heißluftfön angewärmt (vorsichtig)
- Mit dem anderen Fuß die Front etwas breit gedrückt und kühlen lassen
- etwa 20x wiederholt.

Bei der Gelegenheit mache passe ich auch die Bereiche der Gelenke ein bischen an meine Fußform an.
Dann muß ich die nicht so lange einlaufen/einfahren bis ich ein gutes Gefühl habe.

Schöne Grüße!

Christoph
ChristophS
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2008 18:40
Wohnort: Pegnitz


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste