Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Bremsscheibenschloss mit Alarm

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon Tom-Traveller » 19.12.2010 13:42

Hallo

Wer hat sowas im Gebrauch und wie lange schon ?

Wie hat es sich bei langen Reisen (mehrere Monate/Jahre) bewährt ?

Sinnvollere Alternativen ?

Danke im voraus für den Feedback :)

Grüssle
Thomas & Andrea
don`t dream too long, just do it
Tom-Traveller
 
Beiträge: 265
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Black Forest

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon JanN » 19.12.2010 15:34

Moin,

nachdem Mika seine ST in Damaskus gekjlaut worden ist, habeich i so ein Ding nach Abu Dhabi schicken lassen. Es ist klein, nimmt wenig Platz weg und erschreckt die Schwarzen Parkplatzwächter ungemein, wenn die glauben, sich da Nacht mal aufs Mopped setzen zu wollen.

Es lohnt sich auf alle Fälle, das Geld zu invstieren. Batterien halten bei mir ca. ein halbes Jahr. Je nachdem wo man hinfährt, sollte man ein paar mitnehmen.

Viele Grüße aus Kapstadt.

Jan
... geht wohl bald wieder los!!

www.travel-guidance.de

www.travelove.org

www.eisreise.wordpress.com
JanN
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.06.2005 21:33
Wohnort: Auf diesem wunderschönem Planeten :-)

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon gs288 » 19.12.2010 16:23

Hi Tomas,
ich nutze so ein XENA-Alarm-Bremsscheibenschloss schon seit mehr als 8 Jahren. Mitlerweile das XENA XX10 mit CR2 Lithium Batterie . Ich bin sehr zufrieden damit, und habe schon öfters (z.B. in Konya, Tallin oder Danzig) das Teil "plärren" hören, wenn jemand an der GS rumwerkelte. Bisher wurde sie noch nicht geklaut :D . Warum auch immer :) .
Mit Grüßen aus Mainz
gerhard
Benutzeravatar
gs288
 
Beiträge: 80
Registriert: 28.10.2010 14:36

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon Cisco » 20.12.2010 10:41

Ich hatte mal ein Xena.

Nach einem halben Jahr spielte die Elektrik verrückt: Das Ding jaulte bereits bei hoher Luftfeuchtigkeit. Polo hat es dann zurückgenommen.

Weither habe ich keines mehr. Aber, wenn ich nach Damaskus fahre, werde ich wohl wieder eines mitnehmen...

Gruß
Cisco
ride on - ride free
Benutzeravatar
Cisco
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.09.2006 09:06
Wohnort: Meersburg

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon Tom-Traveller » 21.12.2010 22:46

Hallo

erstmal danke für die Info`s ... wir werden uns dann mal 2 von den Dingern zulegen und Ersatzbatterien mitnehmen :wink:

Gruessle aus der Schweiz
Thomas & Andrea
don`t dream too long, just do it
Tom-Traveller
 
Beiträge: 265
Registriert: 05.02.2005 20:32
Wohnort: Black Forest

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon Hauni » 22.12.2010 22:10

Ich habe mein Abus in Kroatien liegen lassen ( kommt davon, wenn man so ein Teil mitnimmt, aber nicht benuzt...)
Von der Grundidee finde ich es aber gut, und werde mir ein neues zulegen........
Am schlimmsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben ( A. von Humboldt)
Benutzeravatar
Hauni
 
Beiträge: 336
Registriert: 05.08.2006 17:31
Wohnort: Im Mittelpunkt der EU

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon Detlev » 23.12.2010 10:18

Ich hatte mal geschäftlichen Kontakt zum XENA-Importeur; als der hörte, dass ich Motorradfahrer bin, bot er mir an, mir eins umsonst auszusuchen.
Ich hab mich nicht getraut ... Nachdem ich mir mal mit einem normalen Bremsscheibenschloss fast (wegen "Nichtentfernens") eine Scheibe verbogen habe, lass ich die Finger davon. Das soll niemanden von der Benutzung abhalten, aber wegen meiner Dussligkeit verlass ich mich lieber auf 'ne fette Kette. Mit der habe ich auch in Damaskus unsere beiden Moppeds zusammengeschlossen. Ist zwar ordentlich Gewicht, beruhigt aber auch ungemein ...

Detlev
Lesenswerte Reiseberichte unter www.simplesimon.de
Benutzeravatar
Detlev
 
Beiträge: 299
Registriert: 24.09.2009 11:32
Wohnort: Lüdenscheid/Sauerland

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon Hauni » 23.12.2010 13:54

Detlev hat geschrieben:Ich hab mich nicht getraut ... Nachdem ich mir mal mit einem normalen Bremsscheibenschloss fast (wegen "Nichtentfernens") eine Scheibe verbogen habe.........

Detlev


Hallo Detlev,
genau das ist eine Situation, die mit einem Alarmschloss auch nicht passieren kann! Wenn du dein Motorrad vom Ständer nimmst, geht das laute gejaule los :lol:
Am schlimmsten ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben ( A. von Humboldt)
Benutzeravatar
Hauni
 
Beiträge: 336
Registriert: 05.08.2006 17:31
Wohnort: Im Mittelpunkt der EU

Re: Bremsscheibenschloss mit Alarm

Beitragvon GeeSee » 03.01.2011 22:01

Bei mir ist das ABUS ALARMSCHLOSS DETECTO seit 2 Jahren im Einsatz.
Bis auf einmal einfrieren bei -15°C funzt das Teil bisher wunderbar.
9V im Inneren macht ordentlich Lärm.
Wenn das Ding schwach wird, gibt es einen "Tausch-Mich-Aus" Ton.

Beim Set waren das Schloss, 2 Schlüssel und eine dicke fette Kette mit dabei.
Letzteres wird eher in Ausnahmefällen benutzt.

Besten Gruß, Sascha
unterwegens.de
Mein Blog zu Endurowandern und Outdoor - einfach, weil es Spaß macht !
Benutzeravatar
GeeSee
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2009 14:11
Wohnort: Flensburg


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste