Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Material für Routenplanung (z.B. Marokko)

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Material für Routenplanung (z.B. Marokko)

Beitragvon Drachenstein » 20.01.2010 13:47

Hinweis: ich stelle diesen Beitrag bewusst nicht in die Länderinfos sondern unter "Ausrüstung" weil vielleicht jemand die Anbieter bzw. Produkte generell kennt und Hinweise dazu geben kann.

Für die Planung der Marokko-Reise suche ich Routen mit möglichst viel Zusatzinformationen (Beschreibungen, Aussagen zur Schwierigkeit, vielleicht Fotos).

Habe da schon drei interessante Dinge gefunden. Weiss jemand, welches "Produkt" da am ehesten zu empfehlen wäre?

MDMOT
http://www.mdmot.com/index.php?page=sho ... Itemid=396

GPS-DATABASE.CH
http://www.gps-database.ch/cd_marokko.html

Kohlbach GPS Waypoints Tipps
http://www.amazon.de/Reisehandbuch-Maro ... roduct_top

Danke für Tipps und Grüsse

Wolfgang
Benutzeravatar
Drachenstein
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.10.2009 16:53
Wohnort: Zürcher Oberland, Schweiz

Beitragvon Oldie » 20.01.2010 14:37

xxxx
Zuletzt geändert von Oldie am 07.04.2016 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Oldie
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.11.2006 09:09

Beitragvon Drachenstein » 20.01.2010 15:10

Oldie hat geschrieben:für`s GPS gibt es hier Pisten & Routen.

Hi Big O

Ja, ich weiss, dass es hier Pisten und Routen gibt :roll: . Das ist ja das zweite der von mir erwähnten drei Produkte bzw. Links... *g*

Was mich interessiert ist, welches der drei empfehlenswert ist bzw. wer mit welchem der Produkte schon Erfahrungen hat.


Und ja, das Sicherheitsdispositiv schliesst natürlich auch sowas mit ein, ganz nach dem Motto: "My Bike is my Castle" :D
Benutzeravatar
Drachenstein
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.10.2009 16:53
Wohnort: Zürcher Oberland, Schweiz

Beitragvon Oldie » 20.01.2010 16:37

xxxx
Zuletzt geändert von Oldie am 07.04.2016 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Oldie
 
Beiträge: 226
Registriert: 28.11.2006 09:09

Re: Material für Routenplanung (z.B. Marokko)

Beitragvon Ralf Kiefer » 21.01.2010 14:23

Drachenstein hat geschrieben:Für die Planung der Marokko-Reise suche ich Routen mit möglichst viel Zusatzinformationen (Beschreibungen, Aussagen zur Schwierigkeit, vielleicht Fotos).

Nimm zur ersten Orientierung die Marokko-Bände von ReiseKnowHow, im Anschluß frag doch hier nach. Es gibt hier genügend Leute, die schon mal in Marokko waren und auch Fotos im Web haben. Was Du allerdings von Fotos hast, verstehe ich nicht. Die zeigen Dir vorher nicht, wie leicht oder schwierig es für Dich dann letztendlich wird. Außerdem ändern sich die Pistenzustände ggf. recht kurzfristig. Da braucht nur mal ein sehr kräftiger Schauer im Atlas runterkommen, und unterhalb spült's Straßen und Pisten weg.

Gruß, Ralf
Ralf Kiefer
 
Beiträge: 179
Registriert: 07.09.2005 12:42

Beitragvon xan » 21.01.2010 15:59

Sonst kann ich noch Wiki Travel empfehlen, aber die wesentlich besseren Artikel findet man auf der englischen Variante! Ersetzt natürlich nicht den Reise KnowHow, aber hilft für Einblicke und Anregungen
xan
 
Beiträge: 77
Registriert: 25.12.2009 00:49

Re: Material für Routenplanung (z.B. Marokko)

Beitragvon Drachenstein » 22.01.2010 02:44

Ralf Kiefer hat geschrieben:Nimm zur ersten Orientierung die Marokko-Bände von ReiseKnowHow, im Anschluß frag doch hier nach. Es gibt hier genügend Leute, die schon mal in Marokko waren und auch Fotos im Web haben.

Danke für den Hinweis mit dem ReiseKnowHow, meinst Du den Därr? Den habe ich sogar schon (bin aber erst am Anfang *ggg*)
Ja, das mit dem Forum ist schon cool, allerdings brauche ich etwas, wo ich auch unterwegs gucken und je nach Wetter Routen aussuchen kann, dann ist nichts mit hier nachfragen.

Ralf Kiefer hat geschrieben:Was Du allerdings von Fotos hast, verstehe ich nicht. Die zeigen Dir vorher nicht, wie leicht oder schwierig es für Dich dann letztendlich wird.

Nee, aber bei Männern wird das Lustzentrum doch primär über optische Reize gesteuert. Das ist doch allgemein bekannt! :D

@xan: habe ich jetzt da noch nicht gut geguckt (habe ich wirklich nicht), oder sind da keine Routen?
Ich meine, einen normalen Reiseführer habe ich schon, ich suchte wirklich nur eine gute Auswahl an Routen mit Beschreibung und so. Vielleicht auch mit Bildern :)

Viele Grüsse

Wolfgang
Benutzeravatar
Drachenstein
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.10.2009 16:53
Wohnort: Zürcher Oberland, Schweiz

Re: Material für Routenplanung (z.B. Marokko)

Beitragvon xan » 22.01.2010 06:42

Drachenstein hat geschrieben:@xan: habe ich jetzt da noch nicht gut geguckt (habe ich wirklich nicht), oder sind da keine Routen?
Ich meine, einen normalen Reiseführer habe ich schon, ich suchte wirklich nur eine gute Auswahl an Routen mit Beschreibung und so. Vielleicht auch mit Bildern :)

Viele Grüsse

Wolfgang


Mein Fehler, entschuldige :shock: Ist wirklich nur ein einfacher Reiseführer, der habe hin und wieder, besonders in der englischen Variante, manchmal Perlen hat. (Ist aber echt kaum was über Marokko drin)
xan
 
Beiträge: 77
Registriert: 25.12.2009 00:49

Re: Material für Routenplanung (z.B. Marokko)

Beitragvon Ralf Kiefer » 22.01.2010 18:18

Drachenstein hat geschrieben:Ja, das mit dem Forum ist schon cool, allerdings brauche ich etwas, wo ich auch unterwegs gucken und je nach Wetter Routen aussuchen kann, dann ist nichts mit hier nachfragen.

Das Wetter in Marokko ist eher binär ;-) Zumindest im Süden und in den verschiedenen Varianten des Atlas.

Bei Niederschlägen (flüssig und/oder kalt) bleib möglichst auf den asphaltierten Durchgangsstraßen. Wenn's nicht regnet oder schneit, ist das Wetter folglich schön, und Du kannst überall fahren.

Drachenstein hat geschrieben:Nee, aber bei Männern wird das Lustzentrum doch primär über optische Reize gesteuert. Das ist doch allgemein bekannt! :D


Ein Reiseführer soll Dir IMHO die nötigen Informationen geben das alles selbst zu erkunden. Bilder sind völlig unnötiger Ballast besonders dann, wenn Du den Reiseführer auch noch mitnehmen möchtest.

Also gut, ein paar Tips:
Fahrt einmal rund um den Erg Chebbi. Das geht komplett ohne Navigation. Je enger der Kreis, desto sandiger, aber bitte nicht mehr als 10km in Richtung Süden und Osten vom Erg Chebbi weg, denn da beginnt irgendwann Algerien. Hinterm Sandhaufen (von Merzouga aus gesehen) sieht's so aus:
http://tinyurl.com/yb8uqnr
Auf dem Erg Chebbi über den "Manchmal-See":
http://tinyurl.com/ydntedy

Dann nimmst Du irgendeine Quelle im Web mit der Streckenbeschreibung, um von Taouz nach Zagora zu fahren. Da braucht's keine Fotos ;-)

Wenn doch .... Anfangs sieht's so aus:
http://tinyurl.com/yaufsdt

Nach einem Drittel kommt eine Flußquerung, die i.A. trocken ist, aber jedes Jahr anders aussieht. Bei uns sah die so aus:
http://tinyurl.com/y8gbuo4

Heute sicher ganz anders, weil jedes Hochwasser diesen Teil der Landschaft umgestaltet. Da ist auch ein Reiseführer nie aktuell.

Reicht Dir das für Dein Lustzentrum? ;-)

Zur weiteren Meinungsbildung kannst mal bei Carlo vorbeischauen. Der hat i.A. in der Karte eingezeichnet, wo er langgefahren ist:
http://www.reiseenduro.de/carlo/reise/b ... a/marokko/


Gruß, Ralf
Ralf Kiefer
 
Beiträge: 179
Registriert: 07.09.2005 12:42

Beitragvon Drachenstein » 23.01.2010 19:34

Wow, Ralf, das ist ja der Hammer!

Ja, mein Lustzentrum ist voll aktiviert! Vor allem auch die Bilder bei Carlo, ich bin hell begeistert.

Kriege richtig Sehnsucht, wenn ich mir die Bilder so anschaue. Nur gut, dass es in weniger als vier Wochen losgeht!

Vielen Dank und Grüsse

Wolfgang
Benutzeravatar
Drachenstein
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.10.2009 16:53
Wohnort: Zürcher Oberland, Schweiz


Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste