Seite 1 von 1

Gleichgroße Alukoffer ok?

BeitragVerfasst: 19.04.2008 22:40
von pinkboto1-5
Hallo zusammen,
ich möchte mir für eine längere Reise zwei Alu-Koffer für meine TA 650 kaufen. Diese gibt es ja wegen des Auspuffs oft in verschiedenen Größen.
Meine Frage an Vielfahrer: Hat es denn (außer der Ästhetik) irgendwelche Nachteile, wenn ich mir zwei gleichgroße Koffer montiere?

Viele Grüße vom Bodensee
Dennis

BeitragVerfasst: 20.04.2008 20:26
von Cruiser
Hallo!

Sag mal, in wie vielen Foren stellst Du eigentlich immer wieder die selben Fragen? Und wie viele Antworten benötigst Du noch?
Etliche Leute machen sich die Mühe ausführlich zu schreiben und von Dir kommt weder eine Reaktion noch ein kleines Danke.
Da darfst Du Dich nicht wundern wenn Deine Fragen irgendwann auf taube Ohren stossen.

Gruß
Cruiser

BeitragVerfasst: 20.04.2008 21:42
von murg
Hi,

Ich bin mit meiner '01er LC4 Enduro mit 2 gleichgrossen (41 Liter) TT - Koffern je ca. 8000 km Pisten und Autobahn / Landstrassen & Alpenpaääse hinter mir. Super - Klasse :D :!:

Die KTM fährt sich super mit den Koffern, obwohl das Heck - wie bei Dir - durch den Endtopf asymetrisch ist.
Ich konnte nie irgendeinen Nachteil feststellen.

Gruß,

BeitragVerfasst: 20.04.2008 23:40
von Dalin
Hi Dennis,
kann mich murg anschliessen. Hatte 2x 41L an meinem Tiger (T709). Bin zig Touren damit gefahren. Einmal bis Burkina Faso und hatte nie Probleme. Ist halt nicht ganz symmetrisch, deshalb habe ich die Box auf der Auspuffseite immer versucht mit bissel weniger Gewicht zu bepacken.

buy wow gold

BeitragVerfasst: 01.01.2009 18:19
von sellwowgold2