Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Interessant für Fotografen - Copter, Drohnen

Welcher Schlafsack? Benzinkocher gesucht? Zelt zu verkaufen?

Re: Interessant für Fotografen - Copter, Drohnen

Beitragvon klausmong1 » 27.04.2017 20:30

Die meisten Kameraoperatoren für sowas sind Selbstständig oder Subfirmen, die angemietet werden.

Die können es sich gar nicht leisten wegen einem 5000 Euro Copter einen Tag Ausfall zu haben.
Denn dann können sie einen Standtag von der gesamten Crew zahlen, sofern der Film trotzdem noch fertig wird.
Wenn nicht dann den Ausfall der dadurch entsteht.

Das ist auf jeden Fall ein Vielfaches so eines Copters, von daher haben die immer Ersatz dabei.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 883
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Interessant für Fotografen - Copter, Drohnen

Beitragvon mic_schaf » 28.04.2017 19:27

Die Mavic Pro ist eben zurück gekommen... ob sie OK ist, weiß ich noch nicht...

Zumindest macht sie ein tickerndes Geräusch, das ist neu!
Neue Propeller haben sie berechnet, aber nicht geliefert!
Fettes Update (0600) mit neuen Funktionen installiert...

Die von mir gekauften Propeller lassen sich leider nicht anschrauben, die je 3 Schräubchen und die Federn sind für die Plastik Halterung...

Aber sie sitzen sehr fest... 3x getestet!

Testflug fällt heute aus... es regnet und hagelt! :roll:


Btw: Die Drohnen-Flug Firmen, die ich hier in Köln mir im Internet angesehen habe, haben mehrere Drohnen... aber nur ein Top-Modell...

Das ist dann auch so groß wie ein Wagenrad (Octocopter)!
mic_schaf
 
Beiträge: 231
Registriert: 05.09.2010 23:03

Vorherige

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast