Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Kompressor für BMW 1200gs

Gepäcksysteme, große Tanks, GPS, Reifen ...

Re: Kompressor für BMW 1200gs

Beitragvon klausmong1 » 04.05.2018 11:57

Ich verwende Elektro Kompressoren und hab die schon ausgiebig verwendet.
Die machen was sie sollen und halten auch, ausserdem sind die wirklich klein.


Also alles gut.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1131
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Kompressor für BMW 1200gs

Beitragvon pip » 04.05.2018 16:26

charly hat geschrieben:So in der Art mache ich das auch: Ich habe mir eine Fußpumpe von BMW / Wunderlich zugelegt, die sich zwischen High Volume und High Pressure umschalten lässt.


Zur Vollstaendigkeit:
Das ist sehr praktisch, wenn man sie auch fuers Fahrrad verwenden will. Bei Motorradreifen kommt man nicht in den 'High Pressure' Bereich - der ist fuer Rennraeder mit Druecken ueber 5 bar. Wer also sparen will, dem reicht eine normale 'High Volume' Pumpe.
Reiseberichte: Island, Marokko, Balkan. Fotos
Benutzeravatar
pip
 
Beiträge: 265
Registriert: 11.07.2009 18:31
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kompressor für BMW 1200gs

Beitragvon sushi » 04.05.2018 23:17

Phillip hat geschrieben:Reisetauglich

Hallo

Reisetauglich :?:

https://www.lidl.de/de/ultimate-speed-p ... gKv5_D_BwE
•Hauptgerät: ca. B 18 x H 6,1 x T 18,4 cm ca. 1,15 kg
•Li-Ionen-Akku: ca. 14000 mAh
•Maximaler Kompressor-Betriebsdruck: 10 bar
•Maximale Luftkapazität: 20 Liter/Minute
•Starthilfe: ca. 200 A (12 Volt)

Spart eine separate Powerbank, dann ist Gewicht und Grösse nicht mehr so abschreckend.
Mein Airman hat auch:
◾Maße Kompressor (HxBxT) ca. 152 x 120 x 60 mm

gruss sushi
sushi
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2011 21:39
Wohnort: Bern

Re: Kompressor für BMW 1200gs

Beitragvon dä Jetriebene » 05.05.2018 14:48

Interessant. Ich hab mir zwar so'n Kompressort eigentlich für's Motorrad zugelegt (Gespann), aber mittlerweile liegt der samt Reifenreparaturset im PKW. Der hat mindestens einmal im Jahr 'nen Platten. Und der PKW Batterie ist es egal ob sie 'n Reifen oder 'n Luftschiff aufpumpt. . .

Bisken blöd is' halt, das ich für die eigentliche Luftkontrolle einen extra Messer haben muß. Die Anzeige der Pumpe, auch die Fussluftpumpe, ist alles, aber nicht exakt. Auch nicht einigermassen exakt.


Stephan
Stephan

dä Jetriebene

http://skloecker.smugmug.com/
dä Jetriebene
 
Beiträge: 632
Registriert: 01.10.2006 17:32

Vorherige

Zurück zu Motorrad

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste